mz_logo

Region Schwandorf
Sonntag, 22. April 2018 26° 2

Kriminalität

Fuchs verendete grausam in einer Falle

Das Tier geriet bei Neunburg mit der Schnauze in eine Schlagfalle und verendete offenbar qualvoll. Die Polizei ermittelt.

  • Ein Rotfuchs, fotografiert in seinem Gehege im Wildpark in Frankfurt. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa
  • In einer derartigen Schlagfalle kam der Fuchs grausam ums Leben. Foto: Polizei

Neunburg.Es ist ein grausamer Fall: Am Sonntag fand eine Spaziergängerin am Verbindungsweg der Solaranlage in Richtung Fuchsenhof am Wegrand eine Schlagfalle. Im Schlageisen war die Schnauze eines Fuchses eingeklemmt. Weil sich der Fuchs nicht mehr befreien konnte, muss davon ausgegangen werden, dass das Tier qualvoll verenden musste, heißt es von der örtlichen Polizei.

Die Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise der Bevölkerung. Die Schlagfalle wurde sichergestellt. Eine Anzeige nach dem Tierschutzgesetz und Bundesjagdgesetz wird erstellt.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region Schwandorf lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht