MyMz
Anzeige

Polizei

Fußgänger nach Unfall schwer verletzt

In Burglengenfeld erfasste ein Auto einen 82-Jährigen in der Kallmünzer Straße. Die genauen Umstände sind noch unklar.

Zeugen des Unfalls in der Kallmünzer Straße in Burglengenfeld werden gebeten, sich mit der PI Burglengenfeld in Verbindung zu setzen. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa
Zeugen des Unfalls in der Kallmünzer Straße in Burglengenfeld werden gebeten, sich mit der PI Burglengenfeld in Verbindung zu setzen. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa

Burglengenfeld.Am Dienstagabend, gegen 18.30 Uhr, befuhr ein 74-Jähriger mit seinem Pkw die Kallmünzer Straße in Burglengenfeld in südwestlicher Fahrtrichtung. Wie die Polizeiinspektion Burglengenfeld mitteilt, überquerte im noch innerörtlichen Bereich ein 82-jähriger Fußgänger die Fahrbahn und wurde vom Pkw des 74-Jährigen frontal erfasst. Der Fußgänger zog sich dadurch schwere Verletzungen zu. Lebensgefahr bestand nach Auskunft der PI Burglengenfeld zu diesem Zeitpunkt nicht.

Die weiteren Umstände des Unfallgeschehens und die Klärung der genauen Unfallursache seien derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Burglengenfeld unter der Telefonnummer 09471 7015-0 in Verbindung zu setzen.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht