MyMz
Anzeige

Gartenbauverein überrascht mit Obstbäumen

Die Pflanzentauschbörse im Frühjahr hat beim Gartenbauverein Dieterskirchen Tradition.

Junge Familien wurden mit Obstbäumen überrascht. Foto: Sybille Peter
Junge Familien wurden mit Obstbäumen überrascht. Foto: Sybille Peter

Dieterskirchen.Bei dieser Gelegenheit wurden auch immer an die Kinder der Vereinsmitglieder, die im Vorjahr geboren wurden, Obstbäume überreicht. Aufgrund der aktuellen Coronakrise musste dies jedoch abgesagt werden. Der GOV Dieterskirchen beschenkte seinen Vereinsnachwuchs trotzdem mit einem „Baby-Baum“. Vorsitzender Manfred Schafbauer und Vorstandschaftsmitglied Marko Seltmann lieferten die Obstbäume kurzerhand zu den Familien nach Hause und stellten sie vor deren Haustür. Die Übergabe erfolgte somit kontaktlos. So wurden fünf Kinder, Xaver Roth, Moritz Herzog, Luisa Ritsch, sowie Marie und Lea Schmid und deren Eltern mit Apfel-, Kirsche-, Zwetschge- oder Birnbaum überrascht.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht