MyMz
Anzeige

Geburtstagsgeld für das Rote Kreuz

Eine nicht alltägliche Spende erhielt kürzlich der BRK Kreisverband Schwandorf in Höhe von 2000 Euro.

Kreisgeschäftsführer des BRK Otto-Josef Langenhan und Fachbereichsleiter Josef Schmid dankten Georg Hellerbrand. Foto: Alexandra Maschek
Kreisgeschäftsführer des BRK Otto-Josef Langenhan und Fachbereichsleiter Josef Schmid dankten Georg Hellerbrand. Foto: Alexandra Maschek

Schwandorf.Georg Hellerbrand aus Fensterbach-Högling feierte vor kurzem seinen 70. Geburtstag. Anstelle von Geschenken stellte der Jubilar eine Spendenbox für einen guten Zweck auf. Seine Frau und er hatten sich entschlossen, die Kinder-und Jugendarbeit des Bayerischen Roten Kreuzes zu unterstützen. Deswegen spendete der Jubilar für die Kinder- und Jugendarbeit des BRK Kreisverbands Schwandorf. BRK-Kreisgeschäftsführer Otto-Josef Langenhan und Fachbereichsleiter der Kindertageseinrichtungen des BRK Josef Schmid bedankten sich bei Georg Hellerbrand für die großzügige Spende.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht