MyMz
Anzeige

Schwandorf

Geburtstagsgeld für das Rote Kreuz

Eine nicht alltägliche Spende erhielt kürzlich der BRK Kreisverband Schwandorf in Höhe von 2000 Euro.

Kreisgeschäftsführer des BRK Otto-Josef Langenhan und Fachbereichsleiter Josef Schmid dankten Georg Hellerbrand. Foto: Alexandra Maschek
Kreisgeschäftsführer des BRK Otto-Josef Langenhan und Fachbereichsleiter Josef Schmid dankten Georg Hellerbrand. Foto: Alexandra Maschek

Schwandorf.Georg Hellerbrand aus Fensterbach-Högling feierte vor kurzem seinen 70. Geburtstag. Anstelle von Geschenken stellte der Jubilar eine Spendenbox für einen guten Zweck auf. Seine Frau und er hatten sich entschlossen, die Kinder-und Jugendarbeit des Bayerischen Roten Kreuzes zu unterstützen. Deswegen spendete der Jubilar für die Kinder- und Jugendarbeit des BRK Kreisverbands Schwandorf. BRK-Kreisgeschäftsführer Otto-Josef Langenhan und Fachbereichsleiter der Kindertageseinrichtungen des BRK Josef Schmid bedankten sich bei Georg Hellerbrand für die großzügige Spende.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht