mz_logo

Region Schwandorf
Sonntag, 19. August 2018 29° 3

Exkursion

Geologie des Steinbruchs erkundet

Die Geologie des Untergrunds und die Abbautechnik standen im Mittelpunkt einer Besichtigungstour des Nittenauer Landvolks.

Die Technik des Gesteinsabbaus interessierte die Besucher.Foto: G. Doll
Die Technik des Gesteinsabbaus interessierte die Besucher.Foto: G. Doll

Nittenau. Die Geologie des Untergrunds und die Abbautechnik standen im Mittelpunkt einer Besichtigungstour des Nittenauer Landvolks im Steinbruch der Firma Schwinger in Treidling.

Viele Interessierten fanden sich bei sommerlichen Temperaturen an der Werkseinfahrt ein, wo sie Firmenchef Jörg Schwinger persönlich in Empfang nahm. Er erörterte die Geologie des Untergrunds sowie die Vorgehensweise beim Abbau des Gesteins, wie zum Beispiel die Arbeitsabläufe beim Sprengen. Mit viel Geduld beantwortete er alle Frage der Besucher. Die Kinder waren natürlich besonders von den großen Fahrzeugen begeistert. Andreas Seebauer bedankte sich zum Abschluss für die Einladung mit einer Flasche Bierlikör.

Als Nächstes steht für das Nittenauer Landvolk der Bittgang nach Neuhaus am Dienstag, 8. Mai, sowie die Beteiligung am Flurumgang zum Rastberg und an der Fronleichnamsprozession Ende Mai an. Die Vorstandschaft freut sich auch hier über eine rege Beteiligung.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht