MyMz
Anzeige

Polizei

Getreidefeld bei Thann ist abgebrannt

Die Feuerwehren aus Nittenau und Bergham rückten am Donnerstag zu einem Feld aus, das bei Mäharbeiten in Brand geraten ist.

Am Donnerstagabend hat ein Getreidefeld bei Thann gebrannt. Foto: Feuerwehr Nittenau
Am Donnerstagabend hat ein Getreidefeld bei Thann gebrannt. Foto: Feuerwehr Nittenau

Nittenau.Am Donnerstagabend gegen 19.06 Uhr ist die Feuerwehr Nittenau zu einem Flächenbrand bei Thann gerufen worden. Sie unterstützen laut einem Facebook-Post ihre Kameraden von der Feuerwehr Bergham. Ein Getreidefeld war bei Mäharbeiten in Brand geraten.

Beamte der PI Burglengenfeld waren vor Ort. Ihren Angaben zufolge ist bei Mäharbeiten Schnittgut in Brand geraten. Grund war wohl die Hitzeentwicklung. Am Mähdrescher entstand laut Polizei kein Schaden. Wie viel Schaden durch den Brand des Feldes entstanden ist, konnte die Polizei nicht sagen. (aa)

Sicherheit

Die Herzstücke der Nittenauer Feuerwehr

Die Nittenauer Feuerwehrleute retten Leben und schauen dabei nicht aufs Geld: Viele bezahlen ihre Stiefel sogar selbst.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten aus der Region bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht