MyMz
Anzeige

Granate sorgt in Nittenau für Aufsehen

Die Handgranate hätte jederzeit auslösen können. Der Kampfmittelräumdienst übernahm die Sprengung vor Ort.

Im Wald nahe Nittenau wurde eine stark verrostete Handgranate gefunden. Symbolbild: Patrick Seeger/dpa
Im Wald nahe Nittenau wurde eine stark verrostete Handgranate gefunden. Symbolbild: Patrick Seeger/dpa

Nittenau.In der Nähe von Waldhaus-Einsiedel wurde im Wald ein alte englische Handgranate gefunden. Die Granate konnte nicht mehr geborgen werden, da die Zündvorrichtung stark verrostet war und jederzeit hätte auslösen können. Das teilte die Polizei mit. Der Kampfmittelräumdienst sprengte die englische Handgranate noch am Mittwoch vor Ort.

Auftakt

Neustart für Nittenaus Stadträte

Neun Mitglieder und der Bürgermeister hatten bei der konstituierenden Sitzung Premiere. Für die SPD gab es eine Schlappe.

Der Umkreis vom Fundort wurde weiträumig abgesperrt. Die Sprengung verlief problemlos. Das Umfeld wurde währenddessen nicht beschädigt. Die Rodungsarbeiten mussten jedoch für den Zeitraum der Sprengung unterbrochen werden. (il)

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über den Facebook Messenger, Telegram und Notify direkt auf das Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht