MyMz
Anzeige

Feuer

Großeinsatz in Neunburger Chipsfabrik

Die Feuerwehr und zwei Rettungswagen wurden am Freitagmittag zu Lorenz gerufen. Es rauchte aus einem Abluftschacht.
Von Roland Thäder

Bei Lorenz gab es am Freitag einen Großeinsatz der Rettungskräfte.  Foto: Roland Thäder
Bei Lorenz gab es am Freitag einen Großeinsatz der Rettungskräfte. Foto: Roland Thäder

Neunburg.Mit Blaulicht und Martinshorn fuhren am Freitag um die Mittagszeit sechs Einsatz-Fahrzeuge der Neunburger Feuerwehr den Berg an der Neukirchener Straße hinauf. Ziel war der Chips-Hersteller Lorenz Bahlsen Snack-World GmbH & Co. KG. Nach Auskunft der Polizeiinspektion Neunburg hatte ein Brandmelder einen Alarm wegen starker Rauchentwicklung ausgelöst.

Starker Rauch drang vor Ort aus einem Abluftschacht eines Gebäudes nahe der Werkskläranlage. Als Ursache stellte sich ein Kabelbrand am Heizkraftwerk heraus. Auch zwei Krankenwagen des Roten Kreuzes und der Neunburger Helfer vor Ort waren im Einsatz. Feuerwehrleute mit schwerem Atemschutz waren vor Ort. Ein Feuerwehrmann wurde am Boden liegend von Sanitätern behandelt und anschließend im Rettungswagen ins Schwandorfer Krankenhaus transportiert. Er hatte sich am Sprunggelenk verletzt. Im Einsatz waren etwa 25 Feuerwehrleute. Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt, teilt die Polizei mit. (ro)

Sehen Sie hier mehr Bilder vom Einsatz:

Brand in der Neunburger Chipsfabrik

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über den Facebook Messenger, Telegram und Notify direkt auf das Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht