mz_logo

Region Schwandorf
Montag, 21. Mai 2018 22° 1

Freizeit

Großprojekt nimmt eine weitere Hürde

Der Steinberger Gemeinderat hat dem Bauantrag für die „Holzkugel“ und eine Erlebnisgastronomie am See zugestimmt.
Von Maximilian Schmid

Das Leuchtturmprojekt am Steinberger See nimmt Gestalt an. Foto: inMotion PARK Seenland GmbH

Steinberg am See.Die Pläne, am Steinberger See einen hölzernen Kugelturm zu errichten, haben eine weitere Hürde genommen: Der Gemeinderat hat jetzt dem Bauantrag für Kugel und Gastronomie zugestimmt. Die „inMotion PARK Seenland GmbH“ plant schon seit Monaten die Errichtung eines „Naturnahen Freizeitparks“ mit einem 39 Meter hohen hölzernen Kugelturm als Aussichtsplattform und einer angegliederten Erlebnisgastronomie am Steinberger See im Bereich des Ortsteils Oder. Der Gemeinderat hat die nötigen Vorarbeiten geleistet und den Flächennutzungsplan und Bebauungsplan in diesem Bereich geändert. In der Sitzung des Rates galt es nun, über die beiden Bauanträge für Holzkugel und Gastronomie zu entscheiden. Die Investoren erläuterten dem Gemeinderat ihre detaillierten Pläne zu den Bauvorhaben.

Eine 720 Meter lange Rampe

Der Kugelturm biete den Besuchern im Inneren einen barrierefreien Aufweg mit einer Rampenkonstruktion auf einer Länge von rund 720 Metern, informierten sie. Der Weg sei mit Informationstafeln zu gesundheits- und umweltpädagogischen Themen bestückt, und auf drei „Balkonen“ in unterschiedlichen Höhen seien Bewegungs- und Erlebnisstationen installiert. Am obersten Balkon finde man ein Ruheareal mit Bänken, Hollywoodschaukeln, Liegen und Sitzsäcken. Eine Beleuchtung im Turm sei nicht vorgesehen, angedacht sei aber eine Bestrahlung von außen bei besonderen Anlässen wie Weihnachts- oder Wintermärkten. Die auf dem künftigen Parkgelände angegliederte „Erlebnisgastronomie“ biete auf einer Fläche von 763 Quadratmetern im Innenbereich 150 Personen und auf der Terrasse weiteren 180 Personen Platz. Die Verpflegung erfolge mittels eines „Free-Flow-Konzepts“ im Selbstbedienungssystem. Ein Shop im Innenbereich zum Verkauf regionaler Produkte solle das Angebot abrunden, hieß es.

Nachdem bei der ursprünglichen Planung nicht von einer großen Gastronomie, sondern eher von einem Kiosk die Rede gewesen war, fragte CSU-Sprecher Bernd Hasselfeldt, woher denn nun dieser Sinneswandel der Investoren komme. Zur Begründung wurde angeführt, dass die Besucher bei schlechtem Wetter untergebracht werden könnten. Zur vorhandenen Gastronomie am Steinberger See stelle man keine Konkurrenz dar, da im Park nur vorbereitete Speisen oder Snacks angeboten würden. Nach kurzer Diskussion erfolgte die Abstimmung über beide Bauanträge einstimmig.

Hirmerleiten III stand im Fokus

Zum wiederholten Male stand anschließend das Thema „Abwägungsbeschluss zur Öffentlichkeits- und Trägerbeteiligung für den Bebauungsplan „Hirmerleiten III“ auf der Tagesordnung und sorgte auch für ausreichende Diskussion im Gemeinderat. Diplom-Ingenieurin Gerda Schießl erläuterte den Räten die Anregungen, die sechs der 26 angeschriebenen Fachstellen abgegeben haben. Dabei ging es um die Aktualisierung der Bedarfsbegründung oder den Lärmschutz. Auch die unterschiedlichen Gebäudetypen, Dachformen, Dachneigungen und Wandhöhen wurden diskutiert. Die Räte nahmen anschließend die Anregungen und Einwände zur Kenntnis und beschlossen die Einarbeitung in die laufenden Planungen.

Weitere Nachrichten aus dem Kreis Schwandorf lesen Sie hier.

Weitere Bauanträge

  • Der Gemeinderat Steinberg am See

    stimmte folgenden Bauanträgen und Bauvoranfragen zu und erteilte den beantragen Befreiungen von den Festlegungen des jeweiligen Bebauungsplans seine Zustimmung:

  • Errichtung eines Einfamilienhauses

    mit Garage am Reutinger Weg;

  • Errichtung einer Dachgaube

    in der Lindenstraße

  • Neubau eines Einfamilienhauses

    und Versetzung einer bestehenden Garage in der Dr.-Wolfhart-Scharf-Straße.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht