MyMz
Anzeige

Bürgerentscheid

Grundschule: Anbau oder zweiter Standort

Die Burglengenfelder könnten am 26. Mai die erneute Erweiterung im Naabtalpark stoppen. Beide Lager haben gute Argumente.
Von Thomas Rieke

Am 26. Mai stimmen die Burglengenfelder darüber ab, ob die Stadt eine zweite Grundschule gründen soll. Die bestehende im Naabtalpark zählt mit knapp 500 Kindern bereits zu den größten ihrer Art in Bayern. Foto: Rieke
Am 26. Mai stimmen die Burglengenfelder darüber ab, ob die Stadt eine zweite Grundschule gründen soll. Die bestehende im Naabtalpark zählt mit knapp 500 Kindern bereits zu den größten ihrer Art in Bayern. Foto: Rieke

Burglengenfeld.Unterstützt von der CSU kämpft eine BI für eine zweite Grundschule in Burglengenfeld. Die Gegner wollen die bestehende Schule erweitern. Am 26. Mai stimmen die Burglengenfelder darüber ab. Wir haben die Argumente beider Seiten gegenübergestellt.

### ##### ########### ################ ## ###### #########, ####### ###### ### ##. ######### ###### ### ## ######## #### ### ############## „###### ###### – ###### ###### – ##### ####“ ### ### ### ######## ### ###### ####### ###### ### ###### #######. ## ###### #### ####### ############# #########, ## #### ### ############ ####### #####, ## ### ####### ## #### #### ### ######## ############ ########### ### ###### ## ########### ### ### ######### ## #######. ### ######### ### ##: #### ###### ############# ########### ### ####### #########, ################## ### ####################, „######## ######### ## ### #############“. ######## ###### #### ####, ## ### ####### ######### ######.

##### #### ## #### ###############:

######## ### ######### ### ### ########, #### ### ########## ####-######-###### ## ########### ##### ##### ## ##### ### ### ########### ### ######## ### ########### ######. ########### #### ### ####### ### ##### ### ####### ## ## ####### #######; ## ####### ##### ########## ############ ##### ###### #### ## ##### ####### (####: ###). ## ##### ####### #### ##### ##### ### ### ### #### ### ######.

### ### ########### ####### ##########, ############# ### #########, ### ###-###### #### #####, ######## ### ## ### ###### ############, #### ### ######## ##### ####### ###### ######### ######### ### ### ########## #######, ## #########: ##### ##### ####### #########. ###: ######## ### ####### ####### ### #################### ##### ############# #######.

### ########## ### ## #### ###### ### #######, #### ### ###### ### ### „###### #####“, ### ### ############ #########, ######### ## ########### #### ###### ### ### ################; ### ### ####### ### #### ######## ######## ########### ###### #### #### ## #######. ### ###### ### #### ############# ############, ######### ### ##########; ### ######### ####### ####### ######### ### ########### ### „####### ###########“. #### ### ##### ### ### ########## ###### ######, ##### #####, #### ########## #######, ##### ### ########## ######### ##### ##. ## ### „####### #############“, #### ###### #####, ## #### ## ########### ##### ######### ######. ######## #### ### #### ##### ####### ###### ##### ###### ### #################, ####### „########## ##########“.

########### #### ### ## ### ########### (###) ### ### ### ###. ###-### ####-###### ###### ##### ## ##### ############ ## ############ ########### ### „###### ### ### ########## ############### ## #############“.

CSU-Fraktionsvorsitzender Michael Schaller Foto: M. Schaller

### ###-######## ## ############ ####### ######## ########### ### ####### ### ### ######

######### ##############: „### ############## ### ########!“ ####### ### ##### ### ###### ###### #### ############ ###, ################## ## ######## ############# ## ########, ###### ### ############# ### #### ### ############ ############ ############ ######. ### ########## ##### ######, ### ### ###### ## ############# ### ######### ### ### ###########, ### ### ### ########### ####### ### ### ##### ###### #####, ### ########, #### ### ####### ### ## ################# ######### ##### ### ### ##### ######### ########### ###### ######.

#### ########## ###### #### ### ############## #############

###, ### ### #####-######-#### ##### ## #### ####, ########### ### ######-### ####### ##### ### ###-############# ###### ######, ### ########### ### ####-######-########### ###########. #### ############## #######, ### ### #######. ##### ####### ###### ### #### ### ##### ##### ### ##### #### #########. ### #### ###### #########: ### ##### #### ###### ### ### ######### ##### ####### ######.

######### ####, ############# ### ###, ###### ######### ###: ### ############# ########## ### #########, ### ################# „#### ###“. #### ########### ##### ###### ## #############, #### ## ########### ######### ####### #### ############### ############# (##################, ##############, #############, #####################, #######). ##########, ## ### #### #### ######, #### ## #### #### ### #####, ### ### ### ############### ####### ###, #####.

### ###### ## ########### ### ### „##### ### #######“, ####### ### ###-######## ###### ########## ### ### ##################### ### #########, #### #######.

SPD-Fraktionschef Sebastian Bösl meint: „Die Argumente der BI halten dem Faktencheck nicht stand.“ Foto: Neuroth

### ### ############ ########### #### ###### „############# #############“ ## ######## ########. ### ####, ## ######## ####, #### ##### ### ################ „######### #### ########“. ##### ##### #####, ### #### ### ### ##### ################## ####, ## ### ####### ### ######. ####: „### #### ######!“ ###### ######## ## ### ##########, #### ################ ###### ####### ## ######## ########### ######### ######; #### ########### ### ####### „####### ### ############“. ### ##### ####### ###### ##### ##### #### ########.

BWG-Vorsitzender Albin Schreiner hofft, „dass die Vernunft siegt“. Foto: Max Graf

### ################## ### ## ##### ######### #####, #### ### ######## #####“ ### ### ######## ### ###### ### ###### ### ##### ##### ######## #### ###### #######. #### ## #### ### #### ### ############# ## ########### ######; ## ##### ##### ########, ## ##### ###### #### #### #####, ##### ### #### ########## ######, ### ######### #######. ### ######### ### ### #####, #### ### ###### ## ########### ##### ##### ##### ## ##### ######## #### ############### ####, ###########. ### ######## ### ### ######## ### ############ ######### ### ##### „######### #### ###### ######“. ### ###########, #### ## ##### ####### ###### „##### ######“ ###, ##### ### ### #####. ######## ##### ## #########, #### ### ################## #### ######## ####### ########.

### ##-#### ## ############ ####### #### ##### ### ############ ########## ### ##### ####### ######## ## ### #####. ##### ### ### ############### ###### #### ############## ##### ########### ######. ### ############ ##### ### #### #### ######## ########. ##### #### #### ### ##### #### #### ########### ######, ##### ### ## #########. ###### ##### #### ######### ###### ### #### ##### ###### „#############“, #### #### ## ########. ### ####### ### ### ######## ############ ## ### ##### ### ## ### ###, ### ### ########### ######## #### „#############“; ## ######## ######## ### ############## #######, ### #### ##### #### ## ### ####### ########## #####. ######### #### ## #####, ### ############ ## #######; ########### ####### ###### #### ####### #### ############.

### ############# ##### ######## ### #######

Bürgermeister Thomas Gesche geht seinen eigenen Weg. Im Schulstreit stimmte er mit SPD/Grünen, BWG und FWL. Foto: ht

############# ###### ###### ### ## ### ############ #### #########, ########## #### ########, ######## ###########. ###### ## ########### ###-######### ###, ######## ## #### ###### ####### ### „#####“ ######## ## ######## ###, ### #### ######## ####### #####, #### #### ###### ### ### #### ########### ### ############, ##### ########. ## ########### #### ### ########### ## ###########, ####### ### ###, ### ### ##-####.

###### ### ######## ######, #### ## ##### ### ############## #### ### #### #### ###### ###### ######## ############ ####. #### ########## ######## ### ## ## ### ########### #######, #### ### ########### ### ###### ## ########### #### #### ## ######### ### ### ### #### ### ###### ######## ##### ##### „####### ##### ### ##### ## ###### ###### ##### #####, #### ######. ########### ###### ###### ### ### ##### ### ######### #######, #### ########### #### ## „## ######, ##### ######## ###“.

#### ########### ### ############## ##### ### ####.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht