MyMz
Anzeige

Wackersdorf

Gute Saison im Panoramabad mit Sekt begossen

Einige Badegäste nutzten die letzte Möglichkeit, im Panoramabad ein paar Bahnen zu schwimmen.

Bürgermeister Thomas Falter (kniend) stieß mit Marina Bachmann vom Schwimmbadcafé, Josef Kehl vom Panoramabad-Team (2. v. r.) sowie Bauhofleiter Volker Keil und den Badegästen an. Foto: Martin Heinemann
Bürgermeister Thomas Falter (kniend) stieß mit Marina Bachmann vom Schwimmbadcafé, Josef Kehl vom Panoramabad-Team (2. v. r.) sowie Bauhofleiter Volker Keil und den Badegästen an. Foto: Martin Heinemann

Wackersdorf.Seit Anfang dieser Woche ist das Bad für den Badebetrieb geschlossen. Bürgermeister Thomas Falter ließ es sich nicht nehmen, am letzten Tag mit einem Glas Sekt vor Ort auf die erfolgreiche Saison 2019 anzustoßen. „Unser Panoramabad ist ein Familienbad“, so Falter. Mit 26 300 Besuchern verzeichnet das Bad zwar 3700 Besucher weniger als letztes Jahr, aber insgesamt befindet sich der Zustrom noch auf einem sehr hohen Niveau. Besonders die Wassergymnastikkurse erfreuen sich großer Beliebtheit. Die Schwimmkurse, die der Schwimmclub Schwandorf anbot, waren mit 120 Teilnehmern auch heuer wieder gut besucht. Falter bedankte sich abschließend beim Team des Panoramabades. „Das ist das größte Plus des Bades!“, hieß es in der Pressemitteilung der Gemeinde.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht