MyMz
Anzeige

Gymnasium und Uni kooperieren

Ziel ist es, Schüler aus Burglengenfeld möglichst früh an naturwissenschaftliche Arbeitsweisen heranzuführen.

Schulleiterin Dr. Beate Panzer und Stellvertreter Matthias Schaller mit Prof. Dr. Gernot Längst von der Uni Regensburg Foto: JFMG
Schulleiterin Dr. Beate Panzer und Stellvertreter Matthias Schaller mit Prof. Dr. Gernot Längst von der Uni Regensburg Foto: JFMG

Burglengenfeld.Dr. Beate Panzer, Direktorin des Johann-Michael-Fischer-Gymnasiums, und Prof. Dr. Gernot Längst, Leiter des Biochemie-Zentrums in Regensburg, unterzeichneten jüngst eine Kooperationsvereinbarung. Ziel ist es, Schüler möglichst früh an naturwissenschaftliche Arbeitsweisen heranzuführen. Künftig unterstützt die Arge von Prof. Längst das Gymnasium bei Lehrerfortbildungen und Projekten der Schüler. Im Rahmen der Möglichkeiten des Lehrstuhls können dafür Räume oder Bibliotheken genutzt und Schüler betreut werden. Zudem bietet sich den Schülern die Chance, an einem Gentechnik-Praktikum teilzunehmen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht