MyMz
Anzeige

Polizei

Heftiger Zusammenstoß bei Nittenau

Ein BMW-Fahrer hat auf Höhe der Abzweigung Loisnitz ein Auto übersehen. Der Schaden an den Fahrzeugen liegt bei 30.000 Euro.

Beide Fahrer wurden leicht bis mittelschwer verletzt. Symbolfoto: André Baumgarten
Beide Fahrer wurden leicht bis mittelschwer verletzt. Symbolfoto: André Baumgarten

Nittenau.Am Freitag, 20. März, hat sich gegen 12.20 Uhr auf der Kreisstraße SAD 1, Höhe der Abzweigung Loisnitz, ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Das teilt die Polizei mit. Ein 34-jähriger BMW-Fahrer wollte mit seinem Fahrzeug von der Abzweigung Loisnitz aus nach links auf die SAD 1, Richtung Nittenau, einfahren. Der Mann übersah dabei eine in Richtung Teublitz fahrende 61-jährige Audi-Fahrerin.

Es kam laut Polizei zu einem heftigen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Fahrer wurden leicht bis mittelschwer verletzt und kamen in umliegende Krankenhäuser. Die beiden Autos wurden schwer beschädigt, der Gesamtschaden beträgt mindestens 30.000 Euro. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Die SAD 1 war bis zur Bergung der Autos komplett gesperrt.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht