MyMz
Anzeige

Im Kino hat es einst gefunkt

Als Grundstücksnachbarn kannten sich Theresia Deml und Franz Breu natürlich.
Helga Probst

Bürgermeister Markus Dauch (r.) gratulierte Theresia und Franz Breu zur eisernen Hochzeit. Foto: Helga Probst
Bürgermeister Markus Dauch (r.) gratulierte Theresia und Franz Breu zur eisernen Hochzeit. Foto: Helga Probst

Neukirchen-Balbini.Bei einer Einladung ins Kino hat es dann gefunkt und die Bauerntochter aus Egelsried und der Hoferbe vom „Hoslbauernhof“ gaben sich vor 65 Jahren das Ja-Wort. Die eiserne Hochzeit feierte das Jubelpaar mit der großen Familie nun im Gasthaus Zur Sonne.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

##### ######## #### ##### ########## ### ######### ### ############ #########. ## ###### ###### ##### ##### ### ########### ### ###########. ### ###### ### ####, #### ### ###### ### ### #######, ###### ### ######## ########. ## ### ######## ######## ########### #### ############# ###### #####. ## ########### ##### ### ######## ### ####### #### ### ####### ### ###################. (###)

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Schwandorf.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht