MyMz
Anzeige

Schwandorf

Im Tal der schwarzen Laber

50 Mitglieder des Oberpfälzer Waldvereins Schwandorf starteten zum Jahresausflug in das Tal der Schwarzen Laber im westlichen Landkreis Regensburg.

Der Oberpfälzer Waldverein Schwandorf besuchte das Tal der schwarzen Laaber.Foto: Josef Karl
Der Oberpfälzer Waldverein Schwandorf besuchte das Tal der schwarzen Laaber.Foto: Josef Karl

Schwandorf.Dort wurde die Confiserie Seidl in Laaber besucht. Danach ging es zur Friesenmühle bei Beratzhausen, wo es eine reichhaltige Stärkung gab. Wanderführer Roland Schwarz, führte die Teilnehmer immer entlang der schwarzen Laaber, vorbei an mächtige Jurafelsformationen und hinein in stille Wiesenlandschaften. Die Wandergruppe teilte sich anschließend, wobei die eine Gruppe zur Friesenmühle zurückkehrte und die andere Gruppe hinauf zu den Jurafels-Schönheiten stieg.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht