MyMz
Anzeige

Menschen

Johann Kraus feierte den 75.

Bei der Geburtstagssfeier im Gasthaus „Zur Sonne“ in Neukirchen-Balbini hatte der Jubilar viele Hände zu schütteln.

Der Jubilar mit seinen Gratulanten. Foto: ghp
Der Jubilar mit seinen Gratulanten. Foto: ghp

NEUKIRCHEN-BALBINI. Die Gaststube ist noch immer sein Wohnzimmer und da feierte Johann Kraus auch seinen 75. Geburtstag. Am Montagabend war das Gasthaus „Zur Sonne“, der Treffpunkt für viele Vereinsabordnungen, die dem Wirt mit Leib und Seele ihre Glückwünsche überbrachten. Unter die Gratulanten von FFW, Krieger- und Reservistenkameradschaft, Jugendblaskapelle, VdK, Stammtisch „Am Markt“ und „Gemütliche Runde“, SpVgg und MSC Hansenried reihten sich auch die „Rodinger Patrioten“ ein. Der Jubilar bewirtete alle mit Schnitzel aus seiner Küche und freute sich über den zahlreichen Besuch. Johann Kraus ist im Krankenhaus Rötz geboren worden und wuchs mit drei Schwestern in Neukirchen-Balbini auf.

Beim Lutter in Bodenwöhr lernte er Metzger und musste bereits mit 21 Jahren nach dem plötzlichen Tod seines Vaters die Metzgerei mit Gasthaus und Landwirtschaft weiterführen. Mit der Heirat von Anneliese Tauer aus Bodenwöhr erhielt er 1965 eine große Stütze bei dieser Arbeit. Aus der Ehe gingen zwei Kinder hervor und Enkel Markus ist der große Stolz des Opas. Das Geburtstagskind ist den ganzen Tag auf den Beinen, damit beim „Forschter“ alles läuft. (ghp)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht