MyMz
Anzeige

Neunburg

Johannisfeuer mit großer Feuershow

Bereits zum zehnten Mal findet das Johannisfeuer vom Verein Ameno Signum heute im Stadtpark statt.

Ameno Signum zeigt ab 24 Uhr wieder eine Feuershow.Foto: Gohlke
Ameno Signum zeigt ab 24 Uhr wieder eine Feuershow.Foto: Gohlke

Neunburg.Bereits zum zehnten Mal findet das Johannisfeuer vom Verein Ameno Signum heute im Stadtpark statt – und das, obwohl es den Verein erst elf Jahre gibt. Ameno Signum, bekannt für seine Feuershows, sorgt in Neunburg immer wieder für Veranstaltungshighlights, so auch in diesem Jahr mit dem Johannisfeuer und einer großen Feuershow.

Die Location im Stadtpark ist perfekt geeignet für dieses Event, um Groß und Klein einen schönen Abend zu gestalten. Das Johannisfeuer, das um 19 Uhr beginnt, startet gleich mit tollen Tanzeinlagen der FC-Tanzmädels. Ab 20 Uhr heizt dann wieder die rockige Partyband Roadhouze den Besuchern ein. Ob die Besucher, wie bereits in den vergangenen Jahren, ein professionelles Feuerwerk, welches das Entzünden des Johannisfeuers umrahmt, genießen dürfen, ist allerdings noch nicht ganz klar. „Wir sind hier momentan in der Abstimmung mit den zuständigen Behörden, aber scheinbar darf in der Nähe eines Weißstorches mit Nachwuchs kein Feuerwerk gezündet werden, und der sitzt ja auf dem Gerhardinger Haus“, so Binder.

Der krönende Abschluss der Veranstaltung folgt gegen 24 Uhr mit der großen Feuershow von Ameno Signum, die ihr eigenes Fest zum Anlass nehmen, um die neue Rockshow 2018 zu präsentieren.

Und trotz der vielen Attraktionen, die an diesem Abend angeboten werden, ist der Eintritt für die Veranstaltung auch in diesem Jahr wieder frei. „Wir versuchen, wie im letzten Jahr auch, alle Ausgaben nur über das Essen und Trinken zu erwirtschaften und würden uns freuen, wenn wir einmal ein richtig tolles Wetter bekommen würden“, so Binder.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht