MyMz
Anzeige

Burglengenfeld

Josef Schuller feierte seinen 85.

Seinen 85.

Bürgermeister Thomas Gesche und Seniorenbeiratsvorsitzende Brigitte Hecht gratulierten Josef Schuller und wünschten ihm viel Gesundheit und Glück. Foto: Josef Schuller
Bürgermeister Thomas Gesche und Seniorenbeiratsvorsitzende Brigitte Hecht gratulierten Josef Schuller und wünschten ihm viel Gesundheit und Glück. Foto: Josef Schuller

Burglengenfeld.Geburtstag feierte kürzlich Josef Schuller im Kreise von Familie und Freunden. Geboren wurde der Jubilar in Burglengenfeld und wuchs dort mit zwei Geschwistern auf. Schuller erlernte das Handwerk des Maurers und heiratete seine Friedegund; aus der Ehe der beiden gingen ein Sohn und eine Tochter sowie inzwischen ein Enkelkind hervor. Seit vielen Jahren ist Schuller engagiertes Mitglied bei der Feuerwehr, der Kolpingsfamilie (über Jahre Fahrer des Nikolauses) und des Brieftaubenvereins. Vor allem die Tauben haben es dem Jubilar angetan – daher erinnert sich Schuller gern an eine Begebenheit aus seinem aktiven Arbeitsleben. Aus Dankbarkeit, weil er und seine Vereinskollegen den früheren ASV-Fußballplatz für den Taubensport mitnutzen durften, hatte er sich einst Urlaub genommen, um eine Kurve des Platzes eigenständig zu betonieren. Älteren Mitgliedern ist diese Kurve heute noch als ehemalige „Hecht Kurve“ bekannt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht