MyMz
Anzeige

Kontrollen

Jugendschutz: Polizei kassiert Tabak ein

Ärger für mehrere Jugendliche in Schwandorf. Die Polizei findet bei ihnen Zigaretten, Tabak und E-Shishas.

Jugendliche dürfen in der Öffentlichkeit nicht rauchen. Foto: Daniel Reinhardt/dpa
Jugendliche dürfen in der Öffentlichkeit nicht rauchen. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Schwandorf.Am Freitagabend haben Polizeibeamte in Schwandorf Jugendschutzkontrollen durchgeführt. Eine Streife überprüfte am sogenannten Schwammerling und im Richter Weg jeweils zwei Jugendliche. Dabei fand sie Zigaretten, Tabak und E-Shishas. Wie die Polizei mitteilt, seien die Gegenstände gemäß den Bestimmungen zum Jugendschutz „zur Gefahrenabwehr sichergestellt“ worden. Tabak und Zigaretten wurden vernichtet, die E-Shishas an die Eltern übergeben. Laut Jugendschutzgesetz dürfen Kinder und Jugendliche in der Öffentlichkeit nicht rauchen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht