MyMz
Anzeige

Aktion

Julia Weilhammer fährt ins Sommercamp

Antenne Bayern sowie Ex-Fußballprofi und Initiator Philipp Lahm haben die Zehnjährige aus Maxhütte-Haidhof ausgewählt.

Gewinnerin Julia aus Maxhütte-Haidhof  Foto: Weilhammer
Gewinnerin Julia aus Maxhütte-Haidhof Foto: Weilhammer

Maxhütte-Haidhof.Eine Woche lang Sport, Spaß und eigene Talente entdecken: Für die zehnjährige Julia Weilhammer aus Maxhütte-Haidhof rückt dieses besondere Ferienerlebnis immer näher. Der Radiosender Antenne Bayern und Ex-Fußballprofi Philipp Lahm überraschten die Oberpfälzerin mit einer Einladung zum Philipp-Lahm-Sommercamp.

In dem Camp dreht sich alles um Persönlichkeit, Bewegung und Ernährung. In der Gruppe ein Labyrinth bauen, mit Händen oder Stäbchen essen und einen Wassergraben schwingend überqueren: Auf diese und viele weitere Abenteuer darf sich Julia freuen.

Die Zehnjährige bewarb sich unter www.antenne.de und hatte Glück. Die Moderatoren Wolfgang Leikermoser und Indra sowie Ex-Fußballprofi Philipp Lahm überraschten Julia gestern in der Sendung „Guten Morgen Bayern“ am Telefon. Völlig ahnungslos meldete sich das Mädchen mit einem „Hallo“. „Servus Julia, ich habe gehört, du spielst gerne Fußball. Ich würde dich ganz gerne in mein Sommercamp einladen. Hast du Lust?“, lautete die direkte Frage des ehemaligen Nationalspielers. Die Zehnjährige wusste sofort, wer auf der anderen Seite der Leitung sprach: „Oh mein Gott! Ja, danke! Ich freu mich!“ Zum krönenden Abschluss des Gesprächs versprach Lahm ihr sogar ein persönliches Treffen im Camp.

Bereits im August geht es für die Oberpfälzerin in der Nähe von München los. Das Philipp Lahm Sommercamp findet seit 2009 jedes Jahr statt. Alle Kosten vor Ort werden von der Philipp Lahm-Stiftung übernommen. Die Gruppen- und Workshopleiter haben eine pädagogische Ausbildung und sind im Umgang mit Kindern und Jugendlichen im Alter von neun bis zwölf Jahren erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht