MyMz
Anzeige

Kemnather Feuerwehren sind fit in technischer Hilfeleistung

Die Feuerwehren aus Kemnath, Fuhrn und Mitter-/Oberauerbach stellten sich der Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung.

Ortsteilfeuerwehren aus Kemnath, Fuhrn, Mitter- und Oberauerbach legten gemeinsam die Leistungsprüfung THL ab. Foto: Gerhard Drösel
Ortsteilfeuerwehren aus Kemnath, Fuhrn, Mitter- und Oberauerbach legten gemeinsam die Leistungsprüfung THL ab. Foto: Gerhard Drösel

Neunburg v Wald.Die Schiedsrichter KBM Konrad Hoch, Stefan Schmid und Melinda Guzvanj bescheinigten eine saubere, zügige Arbeit und gratulierten zur bestandenen Leistungsprüfung. Teilnehmer der FF Kemnath: Bernhard Drösel, Gerhard Drösel, Carolin Scherl (Stufe 5 Gold-Grün); Franziska Dobler, Theresa Dobler, Thomas Wendl (Stufe 3 Gold); Christian Haider, Michael Hoffmann, Richard Seidl, Christian Wendl (Stufe 2 Silber), FF Fuhrn: Christian Blum (Stufe 5 Gold-Grün); Helmut Mensch, Nikolaus Walbrun (Stufe 4 Gold-Blau); Christian Probst, Michael Walbrun (Stufe 2 Silber); Mischa Käsbauer, Matthias Eichinger (Stufe 1 Bronze), FF Mitter-/Oberauerbach: Georg Rieger, Andreas Schieder (Stufe 3 Gold); Anna Rieger, Michaela Rieger (Stufe 2 Silber); Isabella Schart (Stufe 1 Bronze).

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht