MyMz
Anzeige

Bodenwöhr

Kinder spielten eine Geschichte

Der BRK-Kindergarten St. Barbara veranstaltete am Montag eine Martinsfeier.
Albert Gleixner

Die Vorschulkinder des Kindergartens St. Barbara führten bei der Martinsfeier ein Spiel vor. Foto: Albert Gleixner
Die Vorschulkinder des Kindergartens St. Barbara führten bei der Martinsfeier ein Spiel vor. Foto: Albert Gleixner

Bodenwöhr.Die Kinder des Kindergartens trafen sich dazu mit ihren Eltern und Großeltern vor dem Kindergarten. Sie zogen dann singend um den Laurenziusplatz. Auf dem Kindergartengelände begrüßte die pädagogische Leiterin Rudmilla Vujicic alle Besucher, darunter Pfarrer Johann Trescher und die beiden Bürgermeister Georg Hoffmann und Albert Krieger. Pfarrer Trescher erzählte die Martins-Geschichte. Die Vorschulkinder sangen Lieder und führten dann das Spiel „Die Laterne Lumina“ auf.

Diese Geschichte führte in den finsteren Wald, ein Sturn blies dort das Laternenlicht aus. Dann legte sich der Sturm und eine Laterne kam des Weges, die dann auf Bitten ihr Licht mit der anderen Laterne teilte, so dass beide nun wieder hell leuchteten. Zum Abschluss der Martinsfeier wurden den Gästen selbst gebackene Martinsgänse angeboten. (tgl)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht