MyMz
Anzeige

Unterhaltung

Kirwa wirft ihre Schatten voraus

Der „Kirchawirt“ in Haselbach plant schon mehrere Aktionen für das 10. Kirwa-Jubiläum im kommenden Jahr.

Durften als erste das Haselbacher Kirwabier probieren: Andreas Geiger vom „Kirchawirt“-Team, Marina Falk, Alexander Baierl und Peter Neidl. Foto: sam
Durften als erste das Haselbacher Kirwabier probieren: Andreas Geiger vom „Kirchawirt“-Team, Marina Falk, Alexander Baierl und Peter Neidl. Foto: sam

Schwandorf.Nächstes Jahr jährt es sich zum zehnten Mal, dass die Familie Geiger den „Kirchawirt“ in Haselbach übernommen hat. Gleich im ersten Jahr wurde die fast eingeschlafene Kirwa wieder belebt und im Laufe der Jahre zu einer bedeutenden Veranstaltung ausgebaut. Für die Jubiläumskirwa 2018 sind mehrere Aktionen geplant. Unter anderem wird es eine Sonderabfüllung des Haselbacher Kirwabiers mit eigenem Etikett geben. Einen Vorgeschmack gab es bereits: Die Schlossbrauerei Naabeck hat zwölf Hektoliter Vollbier erstmals in kleine Pilsflaschen abgefüllt und mit dem bereits gedruckten Sonderetikett versehen. Im Beisein des Vertriebsleiters Peter Neidl und des Oberkirwapaars Marina Falk und Alexander Baierl fand eine kleine Bierprobe statt, die zur Zufriedenheit aller ausfiel. Außerdem fand am Nikolausabend jeder Haselbacher Haushalt eine Flasche der Sonderabfüllung als Überraschung vor seiner Haustür vor. (sam)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht