mz_logo

Region Schwandorf
Dienstag, 22. Mai 2018 24° 1

Vereine

Klardorfer Solidarität in Venetien

40 Reiseteilnehmer des Rad- und Kraftfahrerbundes „Solidarität“ beteiligten sich an der Busradreise nach Norditalien.

40 Reiseteilnehmer des Rad- und Kraftfahrerbundes „Solidarität“ reisten nach Venetien. Foto: skg

SCHWANDORF.40 Reiseteilnehmer des Rad- und Kraftfahrerbundes „Solidarität“ beteiligten sich an der Busradreise nach Venetien. Im Westen der Gardasee, ein blaugrüner Smaragd, eingefasst in Zweitausender und gesäumt von mediterranen Pinien und Zypressen. Mit dem Bus ging es bis Rivoli Veronese. Von dort aus startete man die erste Radtour der Etsch folgend nach Verona. Die zweite Tour führte über eine hügelige Landschaft mit vielen schönen Ausblicken nach Venecia. Am dritten Tag ging es nach Padua. Der vierte Tag führte die Reiseteilnehmer von Peschiera del Garda nach Mantova und am letzten Tag ging es ab Salurn aus nach Kaltern. Um diese Jahreszeit eine besonders reizvolle Landschaft, die schon in voller Blüte steht. (skg)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht