mz_logo

Region Schwandorf
Freitag, 20. Juli 2018 28° 2

Blaulichttag

Kleine Helfer in Notfallsituationen

Die Johanniter und der Elternbeirat hatten in der Grundschule in Steinberg am See verschiedene Stationen aufgebaut.

„Wundenschminken“ war eine Station beim Blaulichttag. Fünf weitere bereiteten die Kinder auf Erste-Hilfe in Notfallsituationen vor. Foto: sjj
„Wundenschminken“ war eine Station beim Blaulichttag. Fünf weitere bereiteten die Kinder auf Erste-Hilfe in Notfallsituationen vor. Foto: sjj

Steinberg am See.Einen „Blaulichttag“ veranstalteten die Johanniter Schwandorf in der Grundschule in Steinberg am See. Beteiligt waren die Kinder der Grundschule sowie die Vorschulkinder. Unter der Leitung von Markus Heubl waren fünf Stationen im Grundschulgebäude aufgebaut, wo es primär um „Erste Hilfe“ bei Notfällen ging. Vor dem Eingang der Grundschule parkte der Einsatzwagen der Johanniter, der als sechste Station auf großes Interesse stieß. Markus und Jaqueline Heubl von den Johannitern fanden große Unterstützung an den diversen Stationen durch die Mitglieder des Elternbeirats. Die Kindern lernten beispielsweise, einen Notruf abzusetzen oder einen Körper in die stabile Seitenlage zu bringen. Bei der Station „Wundenschminken“ wurden Voraussetzungen für die Behandlung bzw. einem Verbandswechsel geschaffen. Zum Abschluss stand natürlich die Überprüfung des erworbenen Wissens mit einem „Erste-Hilfe-Quiz“ auf den Plan. Die Verantwortlichen waren mit dem Interesse und dem Mitmachen der Kinder sehr zufrieden. (sjj)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht