MyMz
Anzeige

Polizei

Kneipengast rastete aus

Ärger in einem Schwandorfer Club: Ein Helfer bekam Schläge, die Barkeeperin Pfefferspray ins Gesicht.

Die Schwandorfer Polizei sucht nach einem Mann, der einer Barkeeperin Pfefferspray ins Gesicht sprühte. Foto: Armin Weigel, dpa
Die Schwandorfer Polizei sucht nach einem Mann, der einer Barkeeperin Pfefferspray ins Gesicht sprühte. Foto: Armin Weigel, dpa

Schwandorf.Am Sonntag gegen 2.15 Uhr fiel ein bislang unbekannter Mann in Schwandorf in der Ettmannsdorfer Straße in einem Club gegen einen Tisch. Dort stand auch ein 27-jähriger Schwandorfer, der dem Unbekannten aufhelfen wollte. Von der Hilfe wollte der Unbekannte aber nichts wissen, im Gegenteil, er versetzte seinem Helfer Schläge ins Gesicht.

Dadurch erlitt der Schwandorfer leichte Verletzungen.

Anschließend wurde der Schläger von einer Angestellten der Kneipe nach draußen verwiesen. Dem kam der Mann zunächst nach, aber an der Eingangstüre holte der aggressive Gast ein Pfefferspray hervor und sprühte der 42-jährigen Barkeeperin eine kräftige Ladung ins Gesicht. Danach flüchtete der Täter in Begleitung eines weiteren Mannes und einer Frau. Der verständigte Rettungsdienst spülte der Angestellte die Augen aus. Die Polizei hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

Im selben Lokal kam es am Abend auch noch zu einem Diebstahl einer Winterjacke mit Pelzkragen. Dies zeigte ein 23-jähriger Schwandorfer bei der Aufnahme der Pfefferspray-Attacke an. Die Jacke hatte einen Wert von rund 50 Euro. Auch hier ist der Täter unbekannt. Hinweise zu beiden Fällen an die PI Schwandorf, Telefon (0 94 31) 4301-0.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht