mz_logo

Region Schwandorf
Montag, 16. Juli 2018 27° 3

Zeugenaufruf

Körperverletzung am „Wasserloch“

Ein 19-Jähriger hat angezeigt, in Steinberg am See geschlagen worden zu sein. Zu den Tätern weiß er nicht viel.

Das 19-jährige Opfer konnte bei der Polizei keine Angaben zum Täter machen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Das 19-jährige Opfer konnte bei der Polizei keine Angaben zum Täter machen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Steinberg am See.Mühsam gestaltet sich für die Polizei in Schwandorf die Tätersuche nach einer Körperverletzung in Steinberg am See. In der Nacht von Samstag, 16. Juni, auf Sonntag, 17. Juni, gegen 1.45 Uhr war ein 19-Jähriger aus Steinberg am See mit Freunden unterwegs nach Hause. Als sie im Bereich des Wasserlochs Musik hörten, ging der 19-Jährige dort hin, seine Freunde gingen nach Hause, wie die Polizei mitteilt. Der 19-Jährige wurde dann von einem Unbekannten geschlagen. Der junge Mann selbst konnte keine Angaben zu dem Täter bzw. den anderen Personen am Wasserloch machen. Die Polizei fragt nun: Wer kennt die Personen, die von Samstag auf Sonntag im Bereich des Wasserlochs in Steinberg am See waren? Wer kann die Personen beschreiben oder hat etwas beobachtet? Wer Angaben zur Sache machen kann, soll sich bei der Polizeiinspektion Schwandorf, Telefon 0 94 31/4 30 10 melden.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht