MyMz
Anzeige

Schwandorf

Kunst zwischen Harmonie und Spannung

Unter dem Motto: „Abstrakte Kunst zwischen Harmonie und Spannung“, wird am Sonntag um 16 Uhr mit der Künstlerin Renate Schmid eine neue Ausstellung in der Galerie – M 17 am Marktplatz 17 in Schwandorf eröffnet.

Künstlerin Renate Schmid und Galerist Reiner Janka Foto: Rosemarie Janka
Künstlerin Renate Schmid und Galerist Reiner Janka Foto: Rosemarie Janka

Schwandorf.Das teilten die Veranstalter mit.

Für Renate Schmid bedeuten die Farben und der Rhythmus der Struktur nichts als sich selbst. Die harmonischen Farben fesseln den Blick und die Struktur ist die Ordnung zum differenzierten, kunstvollen Eindruck. Themen entstehen aus Emotionen, dem Visionärem, der logischen Farbfeldkombination. Der Betrachter entdeckt, bemerkt und interpretiert die dynamischen starken oder sensiblen Farbklänge, die abstrakten und plastischen Strukturen und empfindet die gänzliche Harmonie und Spannung in der Kreativität der Künstlerin. Schmid, aus Regenstauf, malt seit mehr als 20 Jahren. Es werden 40 zum Teil großformatige Werke, entstanden vorwiegend in aufwendiger Mehrschicht-Spachteltechnik in Öl, gezeigt. Zur Vernissage bei K&K – Kunst und Kuchen (freier Eintritt) wird herzlich eingeladen. Sofern möglich, bittet der Veranstalter um Anmeldung unter Tel. (0 94 31) 6 36 85 81 oder per Email an reiner.janka@galerie-m17.de.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht