MyMz
Anzeige

Sport

Lauf10-Gruppe macht sich gemeinsam fit

Sportprogramm startet am 29. April in Nittenau. Ziel ist, in zehn Wochen die Strecke von zehn Kilometer zu bewältigen.

Die Teilnehmer des Lauf10-Trainings 2018 Foto: Fritz Lanzl
Die Teilnehmer des Lauf10-Trainings 2018 Foto: Fritz Lanzl

Nittenau.Wer sich schlapp fühlt und seine müden Knochen wieder einmal richtig in Schwung bringen will, für den bietet die Aktion LAUF10! die beste Gelegenheit, gute Vorsätze in die Tat umzusetzen. Das bayernweite Laufprojekt startet am Montag, 29. April, und endet mit einem großen Finallauf am Freitag, 12. Juli. Damit niemand alleine laufen muss, bietet der TSV Nittenau einen LAUF10!-Treff an, der das Trainingsprogramm umsetzt.

Ziel des Trainingsprogramms ist es, einen Zehn-Kilometerlauf absolvieren zu können. Ab dem Starttermin steigern die Teilnehmer in zehn Wochen ihre Fitness und Ausdauer. Zum Abschluss findet am 12. Juli in Wolnzach der Zehn-Kilometer-Abschlusslauf statt, der durch die Hopfengärten rund um den Markt Wolnzach in der Hallertau führt. Bei dieser Laufveranstaltung kann jeder teilnehmen und die neu erarbeitete Sportlichkeit mit vielen anderen ausprobieren.

Die Kosten für das Lauftraining, das von Mitgliedern der Abteilung unter fachkundiger Leitung abgehalten und überwacht wird, belaufen sich auf 40 Euro für jeden Teilnehmer (TSV-Mitglieder 35€). Außerdem im Preis inbegriffen ist die Teilnahme am Regentallauf in Nittenau, der am 29. September stattfindet. Es gibt eine Teilnehmerbeschränkung auf 35 Personen. Ansprechpartnerin ist Gabi Lanzl (Tel. 0171/8636613 oder per mail: fritz.lanzl@gmx.de). Trainingszeiten sind Montag, Mittwoch und Freitag jeweils um 18:30 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz des Regental-Gymnasiums am Jahnweg in Nittenau. (tla)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht