MyMz
Anzeige

Nittenau/Hof am Regen

Lorenz Braun feierte 70. Geburtstag

Zum 70. Geburtstag von Lorenz Braun kamen nicht nicht nur die Familie und viele Freunde vorbei, sondern auch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hof am Regen und die Vorsitzenden zweier Bienenzuchtvereine.
Agnes Feuerer

Die FFW Hof am Regen, der Bienenzuchtverein Nittenau und der Imkerverein Regenstauf waren gekommen, um ihrem Mitglied Lorenz Braun (Mitte) zu gratulieren. Foto: Agnes Feuerer
Die FFW Hof am Regen, der Bienenzuchtverein Nittenau und der Imkerverein Regenstauf waren gekommen, um ihrem Mitglied Lorenz Braun (Mitte) zu gratulieren. Foto: Agnes Feuerer

Nittenau.Lorenz Braun ist in Hof am Regen mit zwei Schwestern aufgewachsen und in Stefling zur Schule gegangen. Nach der Schule lernte er das Schreinerhandwerk. 1974 heiratet er seine Frau Rosa, die ihm drei Kinder schenkte. Zwischenzeitlich sind auch fünf Enkelkinder dazu gekommen.

Seit 44 Jahren ist er Mitglied in der FFW Hof am Regen. Er legte in seiner aktiven Zeit das Leistungsabzeichen in Bronze ab und wurde beim 100-jährigen Gründungsfest für 25 Jahre und 2015 für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Vorstand Hans Neudecker kam zusammen mit Friedrich Dummer und Stefan Pöllinger vorbei, um ihm zu gratulieren und ihm gleichzeitig auch für die vielen Honigspenden, die er zu den verschiedensten Anlässen immer abgibt, zu danken. Seit 1993 hat Braun das Imkern zu seinem Beruf gemacht und 1997 legte er sogar noch die Meisterprüfung im Imkerhandwerk ab. Seit 55 Jahren ist er Mitglied im Nittenauer Bienenzuchtverein und seit über 40 Jahren gehört er auch dem Imkerverein Regenstauf an.

Die Vorsitzende des Nittenauer Vereins Katrin Humbs und der Vorstand aus Regenstauf Ingo Fuchs waren zusammen mit Ehrenvorstand Alfons Renner gekommen, um ihrem verdienten Mitglied zu gratulieren. Danke sagte sie ihm auch für seinen fachlichen Rat und seine Hilfe, auf die sie immer zählen könnten. (taf)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht