MyMz
Anzeige

Mann befreit sich selbst

Ein Paketdienstfahrer geriet bei Bruck aufs Bankett und landete nach einem wilden Lenkmanöver auf dem Dach. Der 32-Jährige wurde verletzt.
Von Agnes Feuerer

Bruck. Glück im Unglück hatte gestern ein 32-jähriger Paketdienstfahrer aus Tschechien. Gegen 18.30 Uhr befuhr er mit seinem Kleintransporter die B 85 von Bruck in Richtung Roding. Kurz nach der Abzweigung nach Neukirchen-Balbini geriet er, wohl aus Unachtsamkeit auf das Bankett, steuerte zurück auf die Fahrbahn, übersteuerte und überquerte die Fahrbahn. Er kam nach links ab, überschlug sich im Waldstück und blieb auf dem Dach liegen. Der mittelschwer Verletzte konnte selbst die Rettungskräfte alarmieren und sich aus dem Auto befreien. BRK Bruck brachte ihn ins Krankenhaus. Am Auto entstand Totalschaden.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Schwandorf.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht