MyMz
Anzeige

Sport

Matthias Merkl führt Tennisspieler

Die Abteilung des TSV Klardorf wählte eine neue Spitze.
Von Gerd Kühner

Die künftige Abteilungsleitung der Klardorfer Tennissparte mit dem neuen Abteilungsleiter Matthias Merkl (hintere Reihe Mitte) Foto: Gerd Kühner
Die künftige Abteilungsleitung der Klardorfer Tennissparte mit dem neuen Abteilungsleiter Matthias Merkl (hintere Reihe Mitte) Foto: Gerd Kühner

Klardorf.Bei der Frühjahresversammlung der Tennisabteilung des TSV Klardorf blickte Spartenleiterin Lorena Heinrich auf ein aktives Vereinsjahr zurück. Bei der anstehenden Neuwahl wurde Matthias Merkl einstimmig zum neuen Abteilungsleiter gewählt.

In ihrem Rückblick ließ Abteilungsleiterin Lorena Heinrich das vergangene Jahr Revue passieren. Das Fest zum 30-jährigen Bestehen sein ein großer Erfolg gewesen. Ihr Dank galt Georg Meier für die tolle Unterstützung. Zum Schluss ihrer Ausführung gab sie bekannt, dass sie für weitere Tätigkeiten in der Abteilung nicht mehr zur Verfügung stehe. Auch Nadja Dannewitz erklärte ihren Rücktritt als Sportwart.

Mangels aktiver Spielerinnen kann der TSV in diesem Jahr keine Damenmannschaft stellen. Bei den Herren wird eine Spielgemeinschaft mit dem FC Schwandorf ans Netz gehen. Zudem kämpft ein Mixed-Team um Punkte. In Planung ist auch der Einsatz eines Trainers für individuelle Trainingsstunden. Interessenten wenden sich bitte an die Abteilungsleitung.

Der Kassenbericht von Matthias Merkl wies einen positiven Stand bei den Finanzen auf. Jedoch ist es für den künftigen Ausschuss eine wichtige Aufgabe, künftig höhere Einnahmen zu generieren, damit es bei rückläufigen Mitgliedsbeiträgen nicht zu finanziellen Engpässen kommt.

Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis: Neuer Abteilungsleiter ist Matthias Merkl, als Stellvertreterin wurde Katrin Troidl gewählt. Weitere Mitglieder der Vorstandschaft: Sportwart: Georg Eichinger; Kassier: Reinhard Krüger; Schriftführer: Maria Sigl; Beisitzer: Florian Hüttinger; Kassenrevisoren: Evi Lehner und Georg Wein

Der neue Abteilungsleiter Matthias Merkl bedankte sich herzlich bei den bisherigen Ausschussmitgliedern für ihren Einsatz, besonders bei Erhard Mulzer, der nach über 20 Jahren als Schriftführer aus dem Amt ausscheidet. (skg)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht