MyMz
Anzeige

Polizeibericht

Messerangriff in der Flaniermeile

Die Polizei sucht Zeugen für einen Kampf in der Friedrich-Ebert-Straße, bei der ein Küchenmesser eingesetzt wurde.

Die Polizei sucht Zeugen für den Überfall. Foto: Rene Ruprecht/dpa
Die Polizei sucht Zeugen für den Überfall. Foto: Rene Ruprecht/dpa

Schwandorf. In den späten Abendstunden des Freitag kam es in der Friedrich-Ebert-Straße zu einem Messerangriff. Ein 39-jähriger Schwandorfer wurde von einem bislang unbekannten Täter mit einem 30 Zentimeter langen Küchenmesser angegangen. Dadurch erlitt der Verletzte eine kleine Schnittwunde am Kopf und wurde zur Behandlung in das Schwandorfer Krankenhaus gebracht. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind bislang unklar. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Schwandorf unter Tel. (09431) 4301-0 zu melden.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über den Facebook Messenger, Telegram und Notify direkt auf das Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht