MyMz
Anzeige

Mit Hintern Windschutzscheibe demoliert

Ein bislang unbekannter Täter hat in Leonberg an einem BMW 1500 Euro Schaden angerichtet. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Polizei hat die Spuren auf dem BMW unter die Lupe genommen. Foto: Benjamin Weigl/Archiv
Die Polizei hat die Spuren auf dem BMW unter die Lupe genommen. Foto: Benjamin Weigl/Archiv

Leonberg.Vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag beschädigte ein bislang unbekannter Täter einen in der Bergstraße in Leonberg abgestellten Pkw der Marke BMW. Der Täter stieg laut Polizei auf die Motorhaube und ließ sich dem Spurenbild zufolge mit dem Gesäß in die Windschutzscheibe fallen, so dass diese nach innen gedrückt und zersplittert wurde. An dem BMW entstand dadurch ein Schaden von mindestens 1500 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Burglengenfeld entgegen.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Schwandorf.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht