mz_logo

Region Schwandorf
Sonntag, 22. Juli 2018 25° 8

Vereine

Mit neuen Ideen und frischem Schwung

Bei seinem umfangreichen Jahresprogramm will der Neunburger Tennisverein nicht nur am Bewährten festhalten.

Traditionell wurde die neue Saison durch die jüngsten anwesenden Mitglieder „eingeläutet“. Foto: gma
Traditionell wurde die neue Saison durch die jüngsten anwesenden Mitglieder „eingeläutet“. Foto: gma

Neunburg.Zum Auftakt der Tennissaison lud der TC Neunburg am Samstagabend wieder zu einer Feier ins Clubheim ein. Der Besuch war sehr ansprechend. Nachdem man sich mit einem deftigen Essen gestärkt hatte, begrüßte der 1. Vorsitzende Martin Scharf die Mitglieder und drückte seine Freude aus über den guten Besuch. Er dankte besonders den fleißigen Damen, welche die schöne Dekoration im Clubheim erstellt, dieses vorher „auf Vordermann gebracht“ sowie die Feier vorbereitet hatten und auch an der Theke usw. aktiv mit Hand anlegten. Die Plätze seien in hervorragender „Form“, so gut wie lange nicht mehr. Scharf dankte herzlich den Mitgliedern und dem Technischen Leiter Thomas Seidel mit seinem Helferteam, das die Plätze so toll präpariert hatte. Er bat darum, die Plätze vor und nach dem Spiel gut zu wässern und sie so gut in Schuss zu halten.

Danach stellte er das umfangreiche Jahresprogramm nochmals vor; man wolle nicht nur am Bewährten festhalten, sondern neue Ideen und „frischen Schwung“ mit hineinbringen. Am Vatertag findet ein Fahrrad-Ausflug statt. Die Meden-Spiele für die gemeldeten Mannschaften beginnen ab Samstag, 5. Mai.

Insbesondere ging er auf die beiden großen vom Club organisierten Musik-Events im Juli anlässlich des Jubiläums „50 Jahre TC Neunburg“ ein. Die Flyer dafür würden demnächst erstellt und verteilt. Dabei werde man viele Helfer brauchen. Ab Pfingsten bis September werden an jeweils drei verlängerten Wochenenden die Clubmeisterschaften ausgetragen. Ein Vier-Städte-Turnier wird ausgetragen mit einem Sommernachtsfest als krönendem Abschluss im August . Eine Fahrt zum Gäubodenfest will man im August anbieten. Höhepunkt wird der Festakt zum Jubiläum mit Ehrungen am 13. Oktober im historischen Schlosssaal sein. „Es tut sich einiges, für jeden ist etwas dabei“, drückte er seine Freude aus.

Er informierte weiter, dass an jedem Montag ab 18 Uhr „Women’s Day“ sei und am Dienstag ab 18 Uhr Men’s Day, dazu seien alle Mitglieder eingeladen. Er drückte seine Hoffnung aus, dass die angebotenen Aktivitäten von den Mitgliedern gut angenommen würden.

Scharf kündigte an, dass er wie im letzten Jahr die Mitglieder per E-Mail über die Aktivitäten informieren werde. Er wünschte eine erfolgreiche und besonders verletzungsfreie Saison.

Nach „alter Tradition“ wurde dann die neue Saison durch die jüngsten anwesenden Mitglieder „eingeläutet“ und somit eröffnet. (gma)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht