MyMz
Anzeige

Mit Roller im Graben gelandet

Eine 64-jährige Nürnbergerin verlor am vergangenen Mittwoch die Kontrolle über ihr Zweirad und verletzte sich.

Eine Rollerfahrerin verlor bei Neunburg die Kontrolle über ihr Zweirad. Foto: Bastian Winter
Eine Rollerfahrerin verlor bei Neunburg die Kontrolle über ihr Zweirad. Foto: Bastian Winter

Neunburg. Eine 64-jährige Frau aus Nürnberg verlor am vergangenen Mittwoch, gegen 12.15 Uhr, die Kontrolle über ihren Roller und fuhr daraufhin alleinbeteiligt auf der Staatsstraße 2151 bei Neunburg in den Straßengraben, berichtet die Polizeiinspektion Neunburg. Dabei verletzte sie sich am linken Knöchel und musste vom Rettungsdienst nach Schwandorf ins Krankenhaus St. Barbara eingeliefert werden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht