MyMz
Anzeige

Konzert

Mit Stimme und Gitarre überzeugt

Danny Street aus München spielte im Mehrgenerationenhaus Maxhütte Haidhof Folk, Oldies und Eigenkompositionen.

Danny Street im Mehrgenerationenhaus Foto: bxh
Danny Street im Mehrgenerationenhaus Foto: bxh

Maxhütte-Haidhof.Dass es die kleinen Dinge sind, die Freude machen können, zeigte sich beim Konzert von Danny Street im Mehrgenerationenhaus. Um die 40 Gäste erlebten einen entspannten Abend, mit bester Musik, für die es einfach nur eine Gitarre und eine gute Stimme brauchte. Diese beiden Zutaten hatte der Sänger und Songwriter Danny Street aus München mitgebracht. Dazu ein exquisites Programm von Folk und Traditionals über Gospel bis Oldies und zwei Eigenkompositionen. Da erklang Yusuf Islam alias Cat Stevens mit „Moonshadow“ und Bob Dylan, Elvis oder Donovan schauten musikalisch vorbei. Es war eine formidable Auswahl, die Danny Street mit seiner warmen, weichen Stimme interpretierte und so eine wunderbare Atmosphäre in den Saal zauberte. Zu jedem einzelnen der Stücke gehörte eine Geschichte wie die, wie aus John Henry Deutschendorf John Denver wurde oder wie „Streets of London“ entstand. Dazu Anekdoten aus der langen Bühnenkariere von Andreas Düker, so der bürgerliche Name von Danny Street. Immer wieder nahm das Publikum die Aufforderung des Sängers gern an, mitzuklatschen oder mitzusingen. Im wahrsten Sinne verflog so die Zeit und am Ende hieß es: „Keep on the Sunny Side“. Ein passendes Ende für über zwei sonnig-musikalische Stunden. (bxh)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht