MyMz
Anzeige

Gewinn

Mit Veranstaltungspass gewonnen

Der Verein „Partner für den Landkreis Schwandorf“ überreichte den Hauptpreis der Aktion „aufgePASST“ an Roswitha Kick.
Von Regina Suttner

Roswitha Kick aus Pfreimd freut sich über einen Gutschein im Wert von 600 Euro, überreicht von Lukas Obendorfer (3. v. l.) vom Landhotel Birkenhof. Foto: Regina Suttner
Roswitha Kick aus Pfreimd freut sich über einen Gutschein im Wert von 600 Euro, überreicht von Lukas Obendorfer (3. v. l.) vom Landhotel Birkenhof. Foto: Regina Suttner

Schwandorf.Alois Hagl, 1. Vorsitzender des Vereins „Partner für den Landkreis Schwandorf“ begrüßte anlässlich der Verleihung des Hauptpreises 2018 die Gewinnerin Roswitha Kick aus Pfreimd im Blickpunkt des Landratsamtes. Bereits zum 15. Mal wurde die Aktion „aufgePASST“ veranstaltet. Sie ist neben dem Wirtschaftsfrühstück, dem Landkreislauf und dem Zukunftspreis ein weiteres Projekt des Vereins.

AufgePASST ist ein Veranstaltungspass, der quer durch den ganzen Landkreis dazu einlädt, auch einmal Orte und Veranstaltungen zu besuchen, die man noch nicht kennt. „Immerhin beträgt die Länge der Diagonale von Stadlern bis Pirkensee 100 Kilometer“, sagte Alois Hagl. Er will die Bürger ermuntern, aus dem Süden auch einmal in den Norden zu fahren und umgekehrt. Gleichzeitig dient „aufgePasst“ auch dem Außenmarketing. Die Vermieter übergeben das Heftchen gerne an ihre Gäste.

Erweiterung im laufenden Jahr

Landrat Thomas Ebeling verweist auf eine Erweiterung im laufenden Jahr. Die Broschüre wurde zum Ferienpass ausgeweitet, um Familien mit Kindern ein besonderes Angebot der Freizeitgestaltung machen zu können. Bei Vorlage des Passes gibt es für Kinder unter 14 Jahren einen Preisnachlass bei verschiedenen Attraktionen. Diese sind mit einem Smiley im Veranstaltungspass gekennzeichnet.

Ebeling setzt durch eine Erhöhung des Bekanntheitsgrades auf eine weitere Ausweitung der Aktion. Immerhin winken ein attraktiver Hauptpreis und etliche weitere Preise. Er gratulierte ganz herzlich Roswitha Kick, die in Begleitung ihrer Tochter gekommen war.

Der Dank der Vorstandschaft des Vereins und des Geschäftsführers Christian Meyer gilt natürlich der Familie Obendorfer vom Landhotel Birkenhof, die seit vielen Jahren den Hauptpreis stiftet.

Seniorchef Hubert Obendorfer war bei der Preisübergabe sonst immer persönlich mit vor Ort. Dieses Mal ließ er sich aus terminlichen Gründen von seinem Sohn Lukas vertreten, der den Wertgutschein in Höhe von 600 Euro gerne übergab.

Aktion aufgepasst

  • Aktion:

    AufgePASST ist ein Veranstaltungspass, der quer durch den ganzen Landkreis dazu einlädt, auch einmal Orte und Veranstaltungen zu besuchen, die man noch nicht kennt.

  • Reaktion:

    Rücksendung von „aufgePASST“ an: Partner für den Landkreis Schwandorf, Wackersdorfer Straße 80, 92421 Schwandorf

  • Wichtig:

    Mindestens vier Veranstaltungen müssen besucht werden. Belege der besuchten Veranstaltungen sind beizulegen.

Der Hauptpreis wurde unter 54 Einsendungen verlost. An der Verlosung kann teilnehmen, wer mindestens eine Veranstaltung in den vier Teilen des Landkreises besucht hat, Burglengenfeld, Nabburg, Oberviechtach oder Schwandorf. Roswitha Kick schaute sich im vergangenen Jahr in allen vier Teilen um und nutzte das Wohlfühlbad Bulmare, besichtigte das Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen, das Centrum Bavaria Bohemia in Schönsee und die Wasserskianlage in Steinberg am See. Die am häufigsten besuchten Ziele unter den Einsendungen für 2018 waren wieder der Wildpark Höllohe, das Freilandmuseum Neusath-Perschen, das Bulmare Burglengenfeld, der historische Weihnachtsmarkt auf Schloss Guteneck, die Ausstellung Hinterglasmalerei Winklarn und, zum letzten Mal, der Ponyhof in Steinberg am See.

Freikarten verlost

Unter den übrigen Teilnehmern wurden weitere Preise verlost. Unter anderem Freikarten und Eintrittskarten für das Bulmare, das Freilandmuseum Neusath-Perschen, die Kartbahn Wackersdorf, die Freilichtspiele Schönsee, Stadtführungen in Schwandorf, Festspiel Neunburg vorm Wald.

Mehr Informationen über den Verein „Partner für den Landkreis Schwandorf“ finden sich online auf www.part ner-sad.de. Und wem die Besuche im Landkreis Schwandorf gut gefallen haben, erzählt das am besten weiter.

Weitere Nachrichten aus dem Landkreis Schwandorf lesen Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht