mz_logo

Region Schwandorf
Montag, 20. August 2018 28° 2

Kirche

MMC Bezirkskonvent tagte in Fischbach

Die Hauptsorge gilt dem Rückgang der Mitgliederzahlen (Sodalen) um elf Prozent in den letzten zehn Jahren.
Albert Herzog

Bezirkspräses Adolf Schöls empfing die fünf Ortsgruppen zum Gottesdienst.
Bezirkspräses Adolf Schöls empfing die fünf Ortsgruppen zum Gottesdienst.

Fischbach.Der Bezirkskonvent der Marianischen Männerkongregation (MMC) der Region II Naab-Regen fand letztes Wochenende in Fischbach, statt. Die Ortsverbände Fischbach, Kirchberg, Steinberg am See, Ramspau und Zeitlarn formierten sich mit ihren Fahnen zum Kirchenzug beim Gasthaus Roidl. Mit Blasmusik ging es Richtung Kirche, wo die Gruppe vom Bezirkspräses Adolf Schöls bereits erwartet wurde. Im Gottesdienst verwies Schöls auf die zunehmende Unzufriedenheit der Menschen, „man hat das Gefühl, die Welt wird hartherziger“ sagte er. Nach den Grußworten des Obmanns Ludwig Hiltl und des 3. Bürgermeisters Jürgen Kuprat, des Präfekten Peter Kirkorka referierte beim anschließenden Konvent im Gasthaus Roidl Adolf Schöls zum Thema „Maria, Königin des Friedens“ stellvertretend für den Zentralpräses Thomas Schmid, der kurzfristig verhindert war.

Der Bezirksobmann Hans Faltermeier war für die statistischen Informationen zuständig. Seine Hauptsorge sei der Rückgang der Mitgliederzahlen (Sodalen) um elf Prozent in den letzten zehn Jahren. Derzeit habe man noch 237 Mitglieder.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht