MyMz
Anzeige

Freizeit

Motorradtreffen wieder Publikumsmagnet

Der neue Veranstaltungsort bei den Pferdefreunden Schwandorf in Büchelkühn hat sich inzwischen bewährt.

Das 45. Motorradtreffen lockte viele Biker nach Büchelkühn. Foto: srg
Das 45. Motorradtreffen lockte viele Biker nach Büchelkühn. Foto: srg

Schwandorf.Die Motorradfreunde Schwandorf veranstalteten am Wochenende das 45. Internationale Motorradtreffen. Zum zweiten Mal fand das Treffen auf dem Gelände der Pferdefreunde Schwandorf statt. Der Wechsel des Veranstaltungsortes brachte dieses Jahr die erhoffte Steigerung an Teilnehmern und Besuchern, so der Vorsitzende der Motorradsportfreunde Schwandorf, Dietrich Jacobs. Viele befreundete Motorradvereine fanden den Weg nach Büchelkühn – de weiteste Anreise hatten Biker aus Süd-Schweden, Aachen und Österreich. Mit ihrem Kommen unterstrichen auch die Motorradfreunde aus Nürnberg, Mainz und aus der Pfalz ihre Verbundenheit mit dem MSF. Sehr zufrieden zeigte sich Jacobs mit dem Besuch am Freitag, bei dem die Band „Aussensaiter“ aufspielte.

Auch das 46. Internationale Motorradtreffen soll auf dem Gelände der Pferdefreunde abgehalten werden, das laut Jacobs dafür „optimale Voraussetzungen“ bietet.

Auch das 45. Internationale Motorradtreffen war wieder gespickt mit Motorrädern der neuen Generation, Oldtimern und Teilen Marke Eigenbau. Hingucker waren eine BMW und DKW aus den 50er Jahren. Für das leibliche Wohl war drei Tage lang bestens gesorgt. (srg)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht