MyMz
Anzeige

Burglengenfeld

Musikkapelle St. Vitus stimmt auf das neue Jahr ein

Junge Leute in blauen Jankern, mit Hütchen oder Pudelmützen am Kopf und Instrumenten in den Händen – das ist in Burglengenfeld Ende Dezember ein untrügliches Zeichen, dass weiter die Tradition des Neujahrsanblasens gepflegt wird.

Mitglieder der Musikkapelle St. Vitus begrüßten schon am Donnerstag vor dem MZ-Büro in der Hauptstraße das neue Jahr. Foto: ht
Mitglieder der Musikkapelle St. Vitus begrüßten schon am Donnerstag vor dem MZ-Büro in der Hauptstraße das neue Jahr. Foto: ht

Burglengenfeld.Dafür sorgen Mitglieder der Musikkapelle St. Vitus.

In zwei Gruppen marschieren Nachwuchsmusiker der Kapelle noch bis einschließlich 30. Dezember durch die Straßen, um auf ihre Weise das neue Jahr zu begrüßen – und von Anliegern eine kleine Spende zu erbitten.

Vor dem MZ-Büro spielten die Musikanten den Schneewalzer, den der Redakteur noch aus seiner Zeit, als er sich am Akkordeon abmühte, kennt. „Prima, nur den Schnee habt ihr vergessen!“, kam es uns über die Lippen. „Tut uns Leid, aber da können wir auch nix machen“, war die ebenso spontane Antwort – und schon ging es, ein paar Euro reicher, trotz einsetzender Dunkelheit weiter zur nächsten Station. (ht)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht