mz_logo

Region Schwandorf
Mittwoch, 26. September 2018 16° 1

Wirtschaft

Nabaltec setzt Wachstumskurs fort

Umsatzrekord im ersten Quartal 2018: 3,7 Prozent Anstieg auf 45,2 Millionen Euro. Geschäftsleitung spricht von Übergangsjahr.

Auf der Basis von Aluminiumoxid und -hydroxid entwickelt, produziert und vertreibt die Nabaltec hoch spezialisierte Produkte in den Segmenten „Funktionale Füllstoffe“ und „Technische Keramik“. Foto: Oliver Heinl/Nabaltec
Auf der Basis von Aluminiumoxid und -hydroxid entwickelt, produziert und vertreibt die Nabaltec hoch spezialisierte Produkte in den Segmenten „Funktionale Füllstoffe“ und „Technische Keramik“. Foto: Oliver Heinl/Nabaltec

Schwandorf.Die Nabaltec AG hat ihren Quartalsbericht 1/2018 veröffentlicht und bestätigt die vorläufigen Zahlen. Das Unternehmen erzielte in den ersten drei Monaten des Jahres mit 45,2 Millionen Euro und einem Plus von 3,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum erneut einen Umsatzrekord.

Das operative Ergebnis (EBIT) lag im Berichtszeitraum bei 4,3 Millionen Euro mit einer EBIT-Marge von zehn Prozent (in Relation zur Gesamtleistung). Das EBITDA betrug im ersten Quartal 7,3 Millionen Euro nach 6,8 Millionen Euro im Vorjahr; das sind 7,4 Prozent mehr. „Wir haben das erste Quartal 2018 als erfolgreichen Jahresauftakt für die Branche und uns wahrgenommen – die Markttreiber sind intakt und kundenseitig erhalten wir positive Signale für die zukünftige Entwicklung. Unsere Finanzkennzahlen sprechen für sich“, so Johannes Heckmann, Vorstandsvorsitzender der Nabaltec AG.

Im Produktsegment „Funktionale Füllstoffe“ wurde ein Umsatz von 29,3 Millionen Euro nach 29,0 Millionen im Vorjahreszeitraum (+1,0 %) erzielt. Das Produktsegment „Spezialoxide“ erreichte bei einem Plus von 8,9 Prozent ein Umsatzniveau von 15,9 Millionen Euro nach 14,6 Millionen im Vorjahr.

„Trotz eines guten Starts 2018 sprechen wir von einem Übergangsjahr, denn die Wiederaufnahme der Produktion unserer US-Tochter Nashtec wird sich vor allem in der Anfahrphase im zweiten und dritten Quartal dämpfend auf unsere Marge auswirken“, berichtet Günther Spitzer, Finanzvorstand der Nabaltec. Die Nabaltec AG bestätigt die Prognose für das Gesamtjahr 2018 und erwartet ein Umsatzwachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich. Beim operativen Ergebnis (EBIT) rechnet das Unternehmen mit einer Marge im oberen einstelligen Prozentbereich.

Weitere Nachrichten aus der Region Schwandorf lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht