MyMz
Anzeige

Fasching

„Naturhelden“ zeigen Sketch beim OGV

Die Faschingsgesellschaft Burgritter aus Burglengenfeld zeigte bei den Teublitzer Gartlern ihr einstudiertes Programm.
Werner Artmann

Lustig ging es zu beim Faschingsabend des Obst- und Gartenbauvereins in der Sportgaststätte in Teublitz.  Foto: Doris Janus
Lustig ging es zu beim Faschingsabend des Obst- und Gartenbauvereins in der Sportgaststätte in Teublitz. Foto: Doris Janus

Teublitz.So richtig rund ging es auch heuer wieder für Jung und Alt zu beim Faschingsabend des Obst- und Gartenbauvereins in der Sportgaststätte des SC Teublitz. Alleinunterhalter Florian Hengl sorgte erneut mit Musik, Witz und Charme für gute Stimmung. Mit den Teublitzer Gartlern feierten auch die Fußballer des SC Teublitz, der Gartenbau- und Ortsverschönerungsverein Saltendorf, die Kolpingsfamilie, Vertreter der SPD Teublitz sowie viele weitere Gäste.

Gleich zu Beginn hieß das Publikum mit mehrfachen „Bulli-Bulli-Hallo-Rufen“ die Faschingsgesellschaft Burgritter aus Burglengenfeld herzlich willkommen. Passend zum Wetter zeigten die Gardemädchen einen tollen Tanz mit Regenschirm und Friesennerz, denn Regen können die Gartler ja schließlich immer wieder gut gebrauchen.

Aber auch das Prinzenpaar und das Funkenmariechen bewiesen ihr tänzerisches Können. Viele Lacher ernteten die Jugendlichen der OGV-Jugendgruppe „Naturhelden“, die mit Unterstützung der Vorstandschaft einen lustigen Aschenputtel-Sketch einstudiert hatten. (bat)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht