mz_logo

Region Schwandorf
Dienstag, 17. Juli 2018 27° 3

Nittenau

Neue Bewässerungsanlage für TSV

Für drei Spielfelder auf der Anlage des TSV Nittenau gibt es eine neue Bewässerungsanlage.

Für drei Spielfelder auf der TSV-Anlage gibt es eine neue Bewässerungsanlage. Vor wenigen Tagen wurde sie in Betrieb genommen. Foto: Auburger
Für drei Spielfelder auf der TSV-Anlage gibt es eine neue Bewässerungsanlage. Vor wenigen Tagen wurde sie in Betrieb genommen. Foto: Auburger

Nittenau.TSV-Abteilungsleiter Andreas Schönberger hat den Schlüssel für die neue Anlage, die mit 60 000 Euro zu Buche schlägt, in Empfang genommen. Ende Juni wurde am TSV-Gelände eine Zisterne mit 15 Kubikmeter Wasser errichtet. 14 Tage darauf wurde mit dem Bau der Bewässerungsanlage begonnen, weitere vier Tage später startete der Probebetrieb der Anlage. Die Fußball-Abteillung bedankte sich beim Hauptverein des TSV Nittenau, der die Kosten für die Anlage übernimmt. Finanzielle Unterstützung gibt es auch vom BLSV und der Stadt Nittenau.

Schlüsselübergabe

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht