MyMz
Anzeige

Neunburg: Eisenstange im Silo versteckt

In einem Futtermischwagen wurden durch die Stange Messer beschädigt. Schaden: 1600 Euro. Jetzt sucht die Polizei den Täter.

Die Neunburger Polizei bittet um Hinweise zum Täter. Foto: Breu
Die Neunburger Polizei bittet um Hinweise zum Täter. Foto: Breu

Neunburg.Ein Landwirt wurde in Krandorf, einem Ortsteil von Neunburg vorm Wald, Opfer einer Sachbeschädigung. Das teilt die Polizei mit. Als er am Morgen des 25. Februars von seinem befahrbaren Silo Futter für seine Kühe einholen wollte, zog es nicht nur Futter, sondern auch eine Eisenstange in den Futtermischwagen. Dabei wurde ein Schnittmesser beschädigt und es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1600 Euro.

Die Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald geht davon aus, dass ein unbekannter Täter die Eisenstange vorsätzlich in das Silo gelegt hatte. Sachdienliche Hinweise zum Ergreifen des Täters nimmt die Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald unter der Telefonnummer (0 96 72) 92 02-0 entgegen.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über den Facebook Messenger, Telegram und Notify direkt auf das Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht