MyMz
Anzeige

Stadtbild

Neunburg vorm Wald blüht richtig auf

Überaus positive Reaktionen aus der Bevölkerung hat die Verschönerungsaktion der Pfalzgrafenstadt hervorgerufen.

Bürgermeister Martin Birner mit den beiden Gärtnerinnen Anita Heimerl und Maria Mehrl (von links) Foto: Karl-Heinz Probst
Bürgermeister Martin Birner mit den beiden Gärtnerinnen Anita Heimerl und Maria Mehrl (von links) Foto: Karl-Heinz Probst

Neunburg.„Neunburg blüht!“: Überaus positive Reaktionen aus der Bevölkerung hat die Verschönerungsaktion der Pfalzgrafenstadt hervorgerufen. In zwölf Grünbereichen haben Stadtgärtnerin Anita Heimerl und ihre Mitarbeiterin Maria Mehrl eine herrliche Blumenpracht hervorgezaubert. Aktuell stechen vor allem die Tulpen ins Auge. Die Flächen sind zum Teil maschinell bepflanzt worden. Wenn diese Blumen verblüht sind, müssen sie noch eine gewisse Zeit stehenbleiben und werden dann erst abgemäht. Nur so werde gewährleistet, dass sie auch in den nächsten fünf Jahren wieder in neuer Pracht erscheinen, informierte Anita Heimerl.

Bürgermeister Martin Birner dankte den beiden Gärtnerinnen für ihr Engagement und lobte ihre Kreativität. Diese Aktion sei ein Ausfluss des Jubiläums „1000 Jahre Neunburg“, erinnerte Birner. (ak)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht