MyMz
Anzeige

Dieterskirchen

Pater Norbert Becker stellte neue Lieder vor

65 Sängerinnen und Sänger fanden sich im Pfarrheim in Dieterskirchen ein, um neue Lieder von und mit Pater Norbert Becker kennenzulernen.

Pater Norbert Becker und Martha Zeilhofer (vorne links) organisierten den Workshop. Foto: Anita Forster
Pater Norbert Becker und Martha Zeilhofer (vorne links) organisierten den Workshop. Foto: Anita Forster

Dieterskirchen.Eingeladen hatte die ehemalige Chorleiterin Martha Zeilhofer, die von Zolling bei München-Freising anreiste. Innerhalb kürzester Zeit war der angebotene Abend ausgebucht. Neben dem heimischen Chor „Ganz & Gar“ fanden sich „Horizont“ aus Teunz, „Venite“ aus Niedermurach, einige Mitglieder vom Kirchenchor Kemnath/ Fuhrn, der Chorleiter von Schönsee, der Pfarrer von Waidhaus und ein Sänger aus Hirschau ein. Zusammen wurde mit viel Freude bis tief in die Nacht gesungen und Neues ausprobiert.

Für stimmungsvolle Atmosphäre sorgte Familie Fuchs, welche das Pfarrheim herbstlich nach allen Regeln der Kunst dekoriert hatte. Der Chor bereitete ein beeindruckendes kaltes Buffet vor, welches keine Wünsche offen ließ und eine Stärkung in der Pause ermöglichte, informiert „Ganz&Gar“.

Als Dankeschön für den tollen Abend gab es für Pater Norbert Becker eine Flasche guten Wein und für Organisatorin Martha Zeilhofer Eintrittskarten für die Sternwarte, damit sie einen guten Grund hat, sich bald wieder in Dieterskirchen einzufinden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht