MyMz
Anzeige

„Paul“ sorgte für blutige Nasen

Nach einer Schlägerei im Bereich einer Diskothek in Wackersdorf ermittelt die Polizei. Vom Täter fehlt bislang jede Spur.

Nach einer Schlägerei in Wackersdorf sucht die Polizei nach dem Täter. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand dpa
Nach einer Schlägerei in Wackersdorf sucht die Polizei nach dem Täter. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand dpa

Wackersdorf.Am Freitagmorgen gab es Streitigkeiten im Bereich einer Diskothek in Wackersdorf. Gegen 5 Uhr warteten zwei junge Männer, 21 und 24 Jahre alt und deutlich alkoholisiert, mit blutigen Nasen und einem fehlenden Zahn auf die Polizei. Sie gaben an von einem „Paul“ geschlagen worden zu sein. Vom Täter fehlt laut Polizei bislang jede Spur. Die Schwandorfer Beamten bitten um Hinweise unter Tel. (0 94 31) 4 30 10.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht