MyMz
Anzeige

Kirche

Pfarrgemeinderat eingeführt

Dekan Amann betonte in der Haselbacher Kirche, dass dem Pfarrgemeinderat eine wichtige Funktion zukomme.

Dekan Hans Amann (2. von links) und Pfarrer Andreas Renner (rechts) dankten den ausgeschiedenen Pfarrgemeinderatsmitgliedern. Foto: Merl
Dekan Hans Amann (2. von links) und Pfarrer Andreas Renner (rechts) dankten den ausgeschiedenen Pfarrgemeinderatsmitgliedern. Foto: Merl

Schwandorf.Im Rahmen des Sonntagsgottesdienstes wurden die neuen Pfarrgemeinderäte der Expositur Haselbach von Dekan Hans Amann in ihr Amt eingeführt und die ausscheidenden Mitglieder verabschiedet. Er dankte Claudia Vögl für 16 Jahre Mitwirkung in dem Gremium, sowie Elisabeth Suckert für acht Jahre.

Dekan Amann betonte, dass dem Pfarrgemeinderat eine wichtige Funktion zukomme. Ein besonderer Dank galt Irmi Bruckner, die bereits seit 20 Jahren dem Pfarrgemeinderat angehört und seitdem „mit ihren Ideen und ihrer Tatkraft dem kirchlichen Leben in der Expositur wichtige Impulse gibt“. Pfarrer Andreas Renner bat alle Gläubigen, den Pfarrgemeinderat zu unterstützen, „denn jeder getaufte und gefirmte Christ soll sich in die Kirchengemeinde einbringen“. In den neuen Pfarrgemeinderat wurden gewählt: Irmgard Bruckner, Ilona Falk, Maria Groß, Irmi Heck, Michael Hölzl, Martina Merl, und Erna Schwab. (sam)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht