mz_logo

Region Schwandorf
Sonntag, 19. August 2018 29° 3

Kirche

PG-Räte wurden verabschiedet

Pater Joy und die PGR Sprecher dankten den Scheidenden in Premberg für ihre Mitarbeit und überreichten ihnen ein Geschenk

Pater Joy (rechts) und die Pfarrgemeinderatssprecher Andreas Vogl (links) und Georg Ehrenreich (2. von links) dankten den ausscheidenden PG-Räten Ernst Pöllmann und Marion Schönberger für ihren Dienst. Foto: Artmann
Pater Joy (rechts) und die Pfarrgemeinderatssprecher Andreas Vogl (links) und Georg Ehrenreich (2. von links) dankten den ausscheidenden PG-Räten Ernst Pöllmann und Marion Schönberger für ihren Dienst. Foto: Artmann

Teublitz.Beim Vorabendgottesdienst am Samstag in der St. Martinskirche in Premberg wurden die ausscheidenden Mitglieder des Gesamtpfarrgemeinderats der Pfarreiengemeinschaft Katzdorf-Premberg-Münchshofen von Pater Joy und den PGR-Sprechern Andreas Vogl und Georg Ehrenreich verabschiedet.

Pater Joy und die PGR Sprecher dankten den Scheidenden für ihre Mitarbeit und überreichten ihnen ein kleines Geschenk und eine Urkunde. Verabschiedet wurden: Marion Schönberger (acht Jahre Schriftführerin), Harald Notz (acht Jahre) und Ernst Pöllmann (36 Jahre aus Katzdorf sowie Sabrina Höcker (acht Jahre) aus Premberg/Münchshofen.

Pater Joy nahm diese Feierlichkeit auch gleich zum Anlass, den Lektoren, Messnern und Kommunionhelfern der Pfarrei sowie beim PGR-Sprecher im Auftrag von Bischof Rudolf aus Regensburg Dank zu sagen für ihren Dienst in der Kirche. Er überreichte jedem eine von Bischof Rudolf persönlich signierte „Sonntagsbibel.“ (bat)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht